Seit der Gründung des Ingenieurbüros wird Software und Hardware für die Maschinen- und Anlagenautomation entwickelt.

Wir bieten Lösungen in allen Bereichen der Mess-, Steuer- und Regelungstechnik.

Neben kundenspezifischen Sonderlösungen sehen wir unser eigentliches Ziel in der Standardisierung von Hardware und Software, um unseren Kunden und Partnern flexible, ausgereifte und kostengünstige Automatisierungslösungen zu bieten.

Aus dieser Zielsetzung entstand unsere Standard-Software für Maschinen und Anlagen „MMC“ Magic Machine Control. Vor allem in der Hohlglasindustrie wurde schon eine Vielzahl von Projekten realisiert: Schmelz- und Dosiersysteme, Press-, Injektions-, Schleuder- und Blasmaschinen sowie Handlings- und Transportsysteme als Einzelmaschine oder in Kombination als komplette Fertigungslinie, Heiz- und Kühlsysteme, Schleifmaschinen und Säurepolieranlagen. Im Automotive Bereich wurden bereits Mess- und Qualitätssicherungssysteme entwickelt.

Alle diese Anlagen können durch einfache Parametrierung der MMC automatisiert werden. Spezielle Programmierwerkzeuge und -kenntnisse sind nicht erforderlich. Einige Schlagwörter können einen kleinen Einblick in die Funktionsvielfalt und Flexibilität der MMC geben:

     
 
Echtzeit (1 – 4 ms)
grafische Programmierung von Bewegungsabläufen
Controller (Positionierung, Druck, Drehzahl, Temperatur, ...)
mathematische Berechnungen
Schrittabläufe
Logische Operationen
Scope- und Protokollfunktionen
 
     

Auf Kundenwunsch können auch spezielle Bedienmasken erstellt werden.

Die MMC unterstützt alle gängigen Feldbussysteme (II/O-Lightbus, Profibus-DP, Sercos, CANopen, Interbus, Modbus, DeviceNet, Ethernet, ...) und bietet hinsichtlich Vernetzung die in der Windows-Welt bekannten Möglichkeiten.

Die eigene Produktion von Schaltschränken erlaubt die Lieferung von kompletten Steuerungssystemen.

Schnelle und kompetente Betreuung unserer Kunden stehen bei uns an erster Stelle.